Achtung! Emotet – E-Mails zitieren echten Geschäftsvorgang und haben Trojaner im Gepäck

köln amr  hosting &design   – Oft kommen die Warnungen zu spät und selbst IT Profis gehen gefährlichen Trojanern in die Falle. In einem Beitrag von  heute warnt  HEISE Security in einem Artikel zu „Emotet“, von dem das Unternehmen trotz vieler IT Experten befallen ist. Grund genug diese Nachricht besonders ernst zu nehmen.

Zitat: „Am Montag, den 13. Mai, um kurz vor 15 Uhr öffnete ein Mitarbeiter eine Mail, die sich auf einen zitierten, echten Geschäftsvorgang bezog. Die Mail stammte scheinbar von einem Geschäftspartner und forderte dazu auf, die Daten im angehängten Word-Dokument zu kontrollieren und bei Bedarf zu ändern. Beim Öffnen des Dokuments erschien eine (gefälschte) Fehlermeldung, die dazu aufforderte, „Enable Editing“ anzuklicken. Dieser Aufforderung kam der Mitarbeiter nach – und das Unheil nahm seinen Lauf.“  Das Orginal zum lesen  https://www.heise.de/ct/artikel/Emotet-bei-Heise-4437807.html

Warum wir unsere Kunden warnen

Weil in den letzten 14 Tagen bereits auch Kunden in unserem Netzwerk betroffen sind. Neben gekaperten E-Mail accounts, weil das Passwort zu kurz und zu einfach gewählt wurde, werden immer mehr Menschen im Netz mit „fake mails“ überhäuft. Absender und Inhalte sehen in der Regel absolut echt aus.

Eindringliche Warnung: Öffnen von Anlagen oder Klicks in Mails nur dann, wenn sie ganz sicher sind, das der Inhalt tatsächlich relevant und der Absender Ihnen bekannt  ist.  Und bitte halten  sie Ihre Windows / Linux / Apple Betriebssysteme auf dem neuesten Stand.  Selbst für Apple Systeme empfiehlt sich ein Virenscanner.

In der letzten Woche haben wir einen Yahoo Browser Hijacker auf einem IMac gefunden, der über eine Netflix Verbindung eingeschleust wurde. Alte Windows Browser und Systeme, der Chrome Browser, kostenlose Apps aus dem Netz sind, wenn sie nicht auf dem neuesten Stand sind, das größte Einfallstor in diesem Jahr.

Erinnern sie ihre Netzwerkbetreuung in ihrem Unternehmen daran, dringend alle Viren und Trojaner Signaturen auf dem neuesten Stand zu halten.

Für Windows und Mac PC Privatanwender  steht im Internt das kostenlose AVIRA zur Verfügung.

Verwenden Sie für Zugangsdaten zu E-mail oder anderen Zugängen nie!!! das gleiche Passwort. Beachten Sie das Passwörter mindestens 13 Zeichen haben. Achten Sie das Ziffern 1,2,2,   Buchsteben klein xyt, Gr0ß KJL und Sonderzeichen vorhanden sind @#* )!  Nur das gewährleistet, das Ihr PC oder E-Mail account  nicht so schnell gehackt werden kann.

 

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!

 

 

 

 

Webhosting Pakete mit MODX

MODX ist für uns Webdesigner eines der besten CMS, um aussergewöhnliche Webdesign Wünsche umzusetzen.Seit über fünf Jahren setzen wir MODX CMS für Kunden ein. Immer dann wenn es darum geht, eine Webseite sehr unique zu gestalten, z.B mit sehr vielen Rubriken Templates, dann hat sich MODX für uns als Webdesigner immer als TOP Favorit bestätigt.

MODX eignet sich in erster Linie für kleine Kunden Webseiten. Es gibt aber auch richtige Newsportale wie ein News Magazin in Köln, die auf MODX setzen. Wir hosten seit über 5 Jahren viele Kundenprojekte mit MODX Evolution und inzwischen auch die neuen Revolution Version.

Chunks und Snippets sind bei MODX das A&O der Design Blöcke, mit dem sich ein CMS wie MODX schnell und einfach gestalten lässt.

Das Backend lässt für den Benutzer/Webmaster keine Wünsche offen. Es ist simpel und übersichtlich struktuiert und mehr als leicht verständlich.

Selbst die Blog und Foren Pluggins sind einfach und leicht verständlich zu bedienen und zu bearbeiten. Wir setzen aktuell die Evolution Versionen 1.5 ein aber die Revolution Version eine logische Fortentwicklung der MODX Developer ist schon sehr weit gediehen.

Schauen Sie sich doch einmal eine MODX Seite an

Wir zeigen Ihnen gerne auch eine Version in der Testumgebung.

Wenn Sie Fragen zu MODX haben, rufen Sie uns einfach an.

Alte Post Loquard hier entsteht unsere neue Internetagentur

Mit der“ Alten Post“ Krummhörn / Loquard  begleiten wir den Wiederaufbau eines Denkmal geschützten Hauses in der ostfriesischen Krummhörn.Hier entsteht unser Büro in Krummhörn.

Ein Bautagebuch wird den Fortgang der Aufbauarbeiten begleiten und die Geschichte eines 1746 erbauten Hauses erzählen.

Die Internetseite die mit einem Typo3 6.1 erstellt wurde, ist mit der Responsiv Design Extension von Klaus Heuer erstellt.

Die Seite wird dann später eine Buchungsmöglichkeit für die Ferienwohnung bekommen. Mit dem Umbau und der Restaurierung des Hauses  entsteht in den Räumen der „Alten Post“ unsere  Webdesign Agentur in Krummhörn. Während der Umbauzeit sind wir in Loquard erreichbar und führen auch Beratungsgespräche und arbeiten aktuell an einigen Projekten vor Ort.

Seit heute sind wir auch hier telefonisch erreichbar und nehmen Aufträge entgegen. In Kooperation mit der Design Agentur OK Druckbetreuung haben wir einen Partner vor Ort in Loquard, der alle Wünsche in Sachen Design und Corporate Design umsetzen kann.

Wir freuen uns darüber und hoffen darüber hinaus auch weitere Partner in Krummhörn zu gewinnen. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung und Realisierung von Corporate Design Projekten, wenn Sie diese auf eine entsprechende Internetplatform bringen wollen.

„Alte Post“ Loquard Krummhörn“ Internetagentur und Ferienwohnung.

Dringende Wartungsarbeiten an unseren Hosteurope V-Servern

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde, in der kommenden Nacht (also am 18.12.2014), werden wir in der Zeit zwischen 23:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages dringende Wartungsarbeiten am Wirtssystem Ihres Virtual Servers durchführen, um kurzfristig notwendig gewordene Sicherheitsupdates einzuspielen.

Aufgrund der Dringlichkeit können wir leider nicht die sonst üblichen Ankündigungszeiträume gewährleisten und bitten hierfür um Ihr Verständnis.

Dessen Wirtssystem wird mit dem aktuellen Softwarestand versehen. Die Konfiguration Ihres Servers selbst wird dadurch nicht verändert.

Das Wirtssystem und somit auch Ihr Server werden im Rahmen der Wartung neu gestartet.Selbstverständlich werden wir die Ausfallzeit Ihres Virtual Servers während der Wartungsarbeiten so gering wie möglich gestalten. Wir bitten um Entschuldigung für die Kurzfristigkeit der Ankündigung, die in diesem Fall nötig ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.